Skip to main content

Wichsanweisung – Spritzverbot! – Das ist eine Anwe

So du kleine Dreckige Wichswanze. Ich kann mir regelrecht vorstellen wie du einen harten Schwanz bekommen hast beim Lesen dieser Berichte. Und ich glaube auch, dass du dabei an dir herumgespielt hast! Nicht wahr?

Du willst mich doch nicht Anlügen! Also Steh auf, pack dir mit einer Hand an deinen Sack und sage die Worte:

„Ja Herrin Belina! Ich bin Schwach und habe mir meinen Schwanz beim Lesen gewichst!“

Na los! Steh auf und sprich die Worte!

Ich habe den ganzen Tag Zeit um darauf zu warten!

Sprich laut aus:

„Ja Herrin Belina! Ich bin Schwach und habe mir meinen Schwanz beim Lesen gewichst!“

Geht doch mein kleiner fieser Schnellspritzer.

Du hast doch mit Sicherheit immer sehr schnell abgespritzt oder? Spätestens bei der zweiten Geschichte war dein Schwanz doch bestimmt so hart das du es nicht mehr aushalten konntest und ihn an die Luft setzen musstest.

Und dann glitt deine Wichshand doch bestimmt über deinen harten, großen Schwanz. Und du hast dir vorgestellt wie Laura ihn dir sanft wichst oder sie ihn in dem Mund nimmt und dich mit ihrer Zunge verwöhnt.

Du hast daran gedacht wie sie vor dir kniet und ihre Zunge sanft über deine Eichel streichelt oder? Macht dich der Gedanke an, mein kleiner Schnellspritzer?

Denkst du gerade darüber nach, wie du es dir jetzt selber machen könntest? In deinem Büro? Zu Hause auf dem Sofa, in der Bahn oder sonst wo, wo du gerade bist? Egal wo du gerade auch bist, ich möchte das du genau das machst, was ich dir sage Okay? Du wirst alles so machen wie ich es dir sage! Ich bin für die nächsten Seiten deine Herrin! Deine Domina, deine Meisterin! Du wirst nur machen was ich dir sage! Haben wir uns da verstanden?

Wenn du mit ja geantwortet hast, wirst du folgenden Text lesen und es dir vorstellen: du wirst dir ein Eins A Kopfkino basteln und den Gedanken festhalten, bis du einen Ort erreichst, an dem du all meine Anweisungen befolgen kannst.

Lies folgenden Text du Drecksau:

GrenzenloseFantasie schrieb an Jessica um 8. 37 Uhr:

Hey meine Süße!
Ich habe gerade diese wilde Fantasie, dass ich unter deinem Schreibtisch sitze.
Meine Hände streicheln über deine Schenkel hoch. Du trägst zum Glück mal wieder einen Rock. Sanft schiebe ich dir deinen Slip beiseite, während meine Finger sanft über deine Schamlippen gleiten. Ich kneife sie leicht und ziehe an ihnen.
Leiste stöhnst du auf.

doch niemand weiß dass ich unter dem Tisch sitze und dich verwöhne. Niemand ahnt, dass ich mit meinem Gesicht ganz nah an deiner Fotze bin. Deine Beine hast du über meine Schulter gelegt.
Meine Zunge gleitet quer durch deine Fotze, sie saugt sich an deinen Schamlippen fest und ich beiße leicht hinein. Ziehe an ihnen mit meinen Lippen an ihnen.
Du wirst immer unruhiger. Genießt es wie meine Zunge immer wieder über deine feucht gelenzende Muschi gleitet.

Du stöhnst etwas leiser auf als meine Zunge sanft in dich eindringt.
Meine Hände umfassen deine Hüfte und ich kneife dir in deinen kleinen Süßen Po.
Du schaust zu mir herunter und streichelst mein Haar. Noch nie wurdest du so mit der Zunge verwöhnt. Und schon gar nicht vor all deinen Arbeitskollegen.
Deine Fotze gleicht einem heißen Vulkan der längst ausgebrochen ist. Dein Saft fließt wie kochende Lava aus dir heraus.

Du selbst spürst die Hitze in dir Aufsteigen und du weißt, dass du gleich heftig kommen wirst.
Denn meine Zunge spielt an dir, in dir. Sie schlägt wild zwischen deinen Schamlippen hin und her. Sie genießt es dich zu schmecken.
Und dann ist es soweit. Dir kommt es. Ich merke wie deine Beine Verkrampfen und spüre wie der Orgasmus durch deinen schönen Körper fährt, der mehr erleben wollen würde als nur meine Zunge.

Ich klettere unter deinen Schreibtisch hervor. Greife dir ins Haar und küsse dich mit einer Leidenschaft die ihres gleichen sucht. Unsere Zungen spielen miteinander. Wie Ringkämpfer gleich.
„Wir sehen uns morgen mein Schatz“, hauche ich dir ins Ohr und verlasse deinen Platz.

Und weil ich es so liebe:
während ich dir dieses Schrieb, sahs ich hier in einem T-Shirt. Der Dildo der immer beim Schreiben neben mir liegt läuft und gleitet sanft über meine Lippen, bevor dieser seinen Weg in meine nasse, heiße Fotze fand.

Und jetzt werde ich ihn genießen. ich werde genießen wie er tief in mich eindringen wird und ich meinen Spaß haben werde. Und ich werde dabei an dich denken meine Süße.

Liebe Grüße
Laura

Ist das nicht mal wieder ein geiler Text? Was wird Jessica wohl gedacht haben als sie das gelesen hatte? Wird sie sich gedacht haben: „Laura du geile Drecksau! Musst du mich so geil machen? Und das hier auf der Arbeit!“

Stell es dir vor, wie sie es sich dann später auf dem Klo gemacht hat und an Laura denken musste! Hast du dieses Bild im Kopf wie ihre Finger in ihr Höschen gleiten und sie es sich macht? Wie geil sie stöhnt während sie im Kopf darüber nachdenkt wie geil es wohl wäre wenn Laura sie jetzt mit der Zunge verwöhnen würde.

UND DU WIRST DICH NICHT DABEI ANFASSEN! REISS DICH ZUSAMMEN! DU WIRST DIR DIESEN GANZEN TEXT AUSDRUCKEN UND MIT AN EINEM ORT NEHMEN, AN DEM DU WICHSER UNGESTÖRT BIST UND GENAU DA WIRST DU WEITERMACHEN.

So mein Lieber! ich hoffe du hast jetzt einen Platz erreicht, an dem du meinen Anweisungen Folge leisten kannst! Ich erwarte dass du dich in einem Raum befindest, in dem du bequem stehen kannst.

Denn DU wirst alle Anweisungen im Stehen befolgen.

Du wirst dir jetzt deine verfickte Hose runterziehen. Und das gleiche mit deiner Unterhose machen. Du wirst deinen Schwanz dabei nicht anfassen!

Sollte er nicht mehr stehen, dann bist du jetzt schon der größte Versager aller Zeiten weil du es nicht mal geschafft hast einen Ständer zu behalten, während du ein paar Seiten ausdruckst. Du bist wirklich schwach. Schäm dich.

Aber ich will nicht so sein.

Fang einfach noch mal von Vorne an und lese hier nur weiter wenn du wieder einen schönen großen Ständer hast!

Solltest du es geschafft haben den Ort mit einer riesigen Beule in der Hose erreicht zu haben: Respekt mein kleiner Wichser! Aber ich muss dir sagen, dass ich ihn mir größer vorgestellt habe! Wirkt etwas klein. Oder liegt das am Licht?

Hä? Was meinst du? Wird der noch etwas größer wenn du ihn 10-mal hart wichst? Wollen wir es versuchen? Okay du Wichser! Dann wichs ihn für mich! 10 Mal.

Ganz schnell. Du zählst bis 5 und wichst ihn dir dabei 10 Mal. Aber zähle schnell. jede Sekunde eine Zahl! Und los!

Hmmm! Hat leider nichts gebracht. Er ist dann wohl so klein und mickrig. Aber was soll´s. Kann ja nicht jeder einen großen Schwanz haben. Es muss auch so kleine mickrige Schwänze wie der deinige geben. Und so unter uns: Ich mag sie eh nicht so groß! Die kleinen passen besser ins Arschloch!

Ich will jetzt, das du anfängst dich langsam zu wichen.

Ich möchte dass dein Daumen dabei immer wieder über deine nackte Eichel gleitet. Gans sanft und ganz langsam. Du weißt, das du nicht Abspritzen darfst oder? Hab ich das nicht gesagt? Sorry. Du darfst nur spritzen wenn ich es dir sage. Und ich weiß noch nicht, ob ich es dir am Ende erlauben werde!!

Wo wir gerade bei Arschloch sind mein kleiner Wichser! ich möchte, dass du jetzt an deine bessere Hälfte denkst insoweit du eine hast.

Was mich eigentlich wundern würde. Ich glaube ja, dass so ein Wichser wie du es bist, gar keine Frau oder Freundin hat. Sonst bräuchtest du dir das hier ja nicht durchlesen und würdest dir einen Wichsen, während du die Texte einer 19 Jährigen liest. HAHAHA!

Du bist echt ein kleiner Versager! Und es ist mir egal. Ich mag nur die Vorstellung, das jetzt irgendwo auf der Welt ein kleine dreckiger Wichser seinen Schwanz wichst, mit dem Zettel in der Hand diese Zeilen liest und versucht nicht zu kommen.

Ich hoffe dass dein Daumen noch immer schön über deine Nackte Eichel gleitet, während du das hier liest. Falls du aufgehört hast, musst du leider wieder von Vorne Anfangen. Nimm diese Zettel, zerreiße sie und Druck alles nochmal und fang von Vorne wieder an. Und wenn du dann an diesen Punkt bist, darfst du ihn überspringen. LOSER!!!

SCHÖN WEITERWICHSEN MEINE KLEINE DRECKSAU!

Wo waren wir? Ach ja! Bei deiner besseren Hälfte! Ich will das du dir vorstellt, wie sie in der Küche steht und für dich Kocht, für dich Putzt und alles tut was für dich von Bedeutung ist.

Alles das was eine gute bessere Hälfte so macht. Wie sie sich um deine Kinder kümmert und ihr Leben an deiner Seite lebst. Denk an sie.

DENK AN SIE! GANZ FEST! UND DANN MACH DIR KLAR, WAS DU HIER GERADE MACHST! DU WICHST DIR EINEN WEIL ICH ES DIR SAGE!

LOL! DU BIST SO ARMSELIG! ABER ICH FINDE ES GEIL! ICH WEISS, DAS DIR DAS ALLES SO EGAL IST. ICH WEISS WAS DU WILLST.

ICH WEISS, DAS DU ALLES DAFÜR GEBEN WÜRDEST WENN LAURA DIR FOLGENDES SCHREIBEN WÜRDE:

Ich sitze in meinem schwarzen schweren Ledersessel mit einer Gerte in der Hand. Langsam kommst du auf allen vieren in den Raum Gekrochen. Dein Blick wandert über meine Schwarzen Overknees über meinen roten Lederrock hoch zum einem Schwarzen Korsett

Schau mir bitte in die Augen du Sau! Hier in die Augen.

Dein Blick wandert weiter in meine braunen Augen.

Meine schwarzen Haare sind zu einem strengen Zopf zusammengebunden.

So du kleine geile Drecksau! Du willst dich also meiner Herausforderung stellen und erst am Ende dieser Story deinen kleinen mickrigen Schwanz zum Abspritzen bringen? Na dann pack ihn mal aus. Ich kann warten. Aber lass dir nicht zu viel Zeit dabei, Sonst wird meine kleine, enge Fotze wieder trocken und ich kann mich nicht so leicht mit diesem Dicken Dildo hier ficken…

Also mich lässt der Gedanke daran echt feucht werden und ich würde ihr gerne zu Kreuze kriechen.

Auch wenn ich längst nicht so eine devote Drecksau bin wie du! Aber alleine das Bild was ich im Kopf habe ist echt der Knaller! Wie sie da sitzt, mit dem Dildo in der Hand und nur darauf wartet, diesen in ihre feuchte Muschi zu schieben und dir beim Wichsen zuzuschauen!

Ich hoffe du bist noch dabei mein kleiner Wichser! Denn es wird mal wieder Zeit für etwas mehr Tempo. ALSO 30 MAL HART WICHSEN UND LAUT MITGEZÄHLT!

1, 2, 3, und los!! WICHS DU TROTTEL.

SCHNELLER DU KLEINE GEILE SAU. UND HALT JA DEIN SAFT ZURÜCK!!

War das schön? Hat es dir gefallen? Wichs langsam weiter ja? ich mag es wenn es plötzlich schneller wird. Wenn der Gedanke an geilen heißen Sex mit einem jungen Ding plötzlich unterbrochen wird. Wenn dann plötzlich der Befehl kommt: „KRAUL DEINE EIER DU SACK! UND WICHS DABEI WEITER!“

Ich frage mich gerade wie du es dann auf diese Seite geschafft hast! Du solltest dich eigentlich mit der Hand am Sack kraulen.

Da hat wohl jemand geschummelt was?

ICH MAG ES NICHT WENN MAN MICH BESCHUMMELT. UND DESWEGEN WIRST DU DIR JETZT 10 MAL GEGEN DEINE EICHEL SCHNIPPSEN. SCHÖN SCHNELL HINTEREINANDER! ALSO LOS!

Ich muss zugeben, das mich der Gedanke an dein Schmerzverzogenes Gesicht richtig feucht werden lässt und du musst mich kurz entschuldigen. Denn ich muss mir jetzt erst mal meinen Dildo hohlen. Ich kann nicht anders. Ich muss ihn jetzt in mir Spüren ja?

DU WICHST DABEI SCHÖN WEITER! UND SCHAU NICHT MEHR SO SCHMERZVERZOGEN!

So, da bin ich wieder.

Ich habe mir diesen großen Schwarzen Dildo geholt.

Langsam schiebe ich den dicken Schwarzen Dildo über meine feucht gelzenden Schamlippen. Langsam gleitet die Spitze in meine feucht glänzende Fotze.

Schließe deine Augen, wichse dabei deinen Schwanz und stelle es dir vor wie dieser langsam in mich eindringt. Zähle von 20 an langsam rückwärts. Und bei jeder zahl die du zählst, wichst du dich 2-mal.

LOS MEIN KLEINER WICHSER WICHS!!! UND STÖHNE MIT MIR ZUSAMMEN!!

Ah, ich bin gerade heftig gekommen.

Scheiße war das Geil! Ich liebe es wenn dieses riesen Ding mich ausfüllt. Am liebsten Stecke ich mir dann noch so einen kleinen wie deinen in den Arsch. Das ist der Traum.

Ich hoffe dass es dir nicht gekommen ist. Sonst musst du leider wieder von Vorne anfangen. Seiten zerrreißen und alles noch mal von Vorne machen. Ich persönlich würde es ja geil finden. Aber für dich kleiner Loser wäre es bestimmt eine echte Strafe.

Aber als echter Kerl wichst du dich munter weiter und weist wie man einer Herrin gefällt. Ich weiß, dass du ein echter Wichssklave bist und nur darauf wartest das ich es dir erlaube. Und genau so mag ich meine Wichssklaven. Kleine Schwänze und eine Ausdauer die keinen Zweifel daran lassen wie man ordentlich gehorcht!

UND DU BIST EIN ECHT GEILER SKLAVE! UND DU HAST ES DRAUF! UND JETZT MÖCHTE ICH, DAS DU DIE ERSTE SEITE NIMMST, SIE ZUSAMMENROLLST UND UM DEINEN SCHWANZ LEGST.

HAST DU DAS GETAN, WICHS UND SPRITZ ALLES AB WAS DU NUR KANNST. ICH WILL DEINEN SAFT SEHEN WIE ER ÜBER DAS PAPIER FLIESST.

Und weil ich weiß, dass du ein kleiner XHamster-Wichser bist, darfst du ein Foto von dem Zettel machen und dort Online stellen. Als Tribut an mich! Deiner Herrin Belina!!

KUSS MEIN GEILER WICHSER!!!.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

TammyNight

TammyNight(21)
sucht in Herxheimweyher bei Landau