Skip to main content

Neujahrs Fick der dann zum Gangbang wurde.

Hallo, das hier ist meine erste Geschichte (aus der sicht der Freundin Geschrieben) ich hoffe sie gefällt euch und würde mich über feedback freuen. Die Geschichte und die Personen sind frei erfunden!Ich / Beccy Meine Freundin / Babsi Eine andere Freundin / Anna Mein Freund / DanielUnd einige andere alle nahmen wusste ich nichtZu Neujahr waren wir bei Einer Schulfreundin eingeladen, sie hatte eine eigene Partyhütte sodass wir Feiern konnten und es waren auch ziemlich viele Leute eingeladen.

Der Abend verlief lustig mit viel Alkohol. Kurz vor Mitternacht habe ich mich mit meinen Freund uns heimlich davongemacht und sind ins Zimmer meiner Freundin gegangen ich hatte einen Rock an, den ich bewusst angezogen habe für so etwas und dort haben wir dann etwas Petting gemacht anschließend hat er mir meine muschi noch feuchter geleckt und ich seinen Schwanz geblasen, und habe ihn anschließend geritten bis er dann in mir gekommen ist, haben aber noch etwas weiter gemacht da es mit Sperma so gut flutscht, als wir fertig waren und er seinen Schwanz langsam rauszog drückte er meine Lippen zusammen, ich fragte ihn warum drückst du sie zusammen, darauf sagte er das er möchte das sein Sperma in meiner muschi bleibt und da du so schön eng bist wird das auch nicht so schnell rauskommen, ich dachte mir nichts dabei, und so zog er meinen Tanga schön über meine Lippen und danach gingen wir wieder in den Partyraum.

Im Laufe des Abends als ich aufgestanden bin habe ich einen kleinen feuchten Fleck auf der Bank gesehen wo ich saß, ich wusste genau von was das kam, also achtete ich etwas darauf das es niemand sah als ich an die bar ging und mir etwas zu trinken holten, als ich mich etwas bückte weil mir der Verschluss runtergefallen ist habe ich einen kleinen tropfen weiße Flüssigkeit gesehen das wahrscheinlich zwischen meinen Beinen raustropfte ich achtete wieder das es keiner sah und wischte es mit den Schuhen weg, später war ich so geil auf ihn das ich ihn fragte ob er nochmal will, es ist wahrscheinlich davon gekommen weil meine muschi dauerfeucht und mit seinen Sperma voll war also sind wir nochmal ins Zimmer meiner Freundin und dort hat er mich dann in Missionars Stellung genommen es war so genial feucht Flutschig das er seinen Schwanz in einen Ruck reinstecken konnte bis er anstand dabei bin ich sofort gekommen und dabei kam mir etwas pisse aus, darauf wurde er nur noch wilder und hat mich schnell und tief gestoßen und dabei auch alles wieder in meine muschi reingespritzt hat, naja und wie zuvor musste alles drinnen bleiben :Pes war schon ca.

4 Uhr und es waren schon einige nach Hause Gefahren, davor wollten wir wieder zusammen ins Zimmer aber da war dann eine Freundin die mit wem rummachte also gingen wir in die Toilette die leider ein Fenster hatte… und da nicht wirklich viel platzt war machten wir Doggy als er meinen Rock hochzog und den Sperma Tanga zu Seite schob öffnete sich meine muschi ein wenig da ich mich nach vorne beugte und ich von den zu vorigen Ficks gut offen war konnte er richtig in mich reinsehen … er steckte einen Finger rein und sagte mir das noch viel von den Sperma in mir war das mich irgendwie nur noch wilder machte dann endlich spürte ich seinen Schwanz der auch schon wieder hart sein musste so wie er ihn an meinen Lippen reibt und steckte ihn kurz darauf rein, und durch das Sperma vorher richtig reinflutschte und bin direkt nach den ersten Stößen gekommen er hat mich hart rangenommen er fickte mich noch härter und länger als die beiden male zu vor und hat mir auch wieder eine große Ladung reingespritzt als er ihn rauszog konnte er sehen dass ich fast bis oben hin voll war das ich irgendwie auch spürte da jedes Mal wenn er ganz in mir war es sehr drückte, und weil ihn das gefallen hat, hat er ihn gleich wieder reingesteckt und mich noch etwas weitergefickt ich glaube bin mir aber nicht sicher dass er dann nochmal in mir gekommen ist danach drückte er meinen Lippen wieder zusammen und zog meinen Tanga darüber ich hatte irgendwie angst das der ganze Sperma aus mir rauskam und es jemand sehen würde.

ca. eine halbe Stunde danach als wir alle bei sehr guter Stimmung waren durch den Alkohol holte mich eine Freundin von mir zu sich wir gingen kurz raus um aufs Klo zu gehen ich sagte ihr dass sie zuerst kann aber sie zog mich einfach mit rein und da hatte ich jetzt ein Problem den sie saß schon mit runtergelassenen Höschen vor mir, und sah natürlich ihre muschi ich musste irgendwie hinsehen und sie sagte na gefällt sie dir ich sah schnell weg und sagte ja, na jetzt zeigst du mir aber auch deine, und in den Augenblick als sie das gesagt hatte zog sie meinen Rock hoch und sah den total nassen Sperma Tanga, ich zog den Rock wieder schnell runter, komm schon stell dich nicht so an, sagte sie und fasste zwischen meine Beine ich hoffte nur das nicht alles auf einmal rauskam von zuvor, sie zog meinen Tanga etwas runter und dabei sah sie sofort das alles voller Sperma war, na du hattest Spaß wie ich sehe und berührte mich mit ihren Fingern leicht zwischen meinen Lippen, ihr Finger war voller Sperma und dabei tropfte ein bisschen davon raus, da ist einiges in dir muss das nicht raus, mir war es egal sagte ich, wenn es dir egal ist darf ich es rausholen fragte sie mich ich sagte ok du darfst es machen, da es ihr gefiel oder wie auch immer weil sie nicht damit aufhörte, Bück dich nach vor befahl sie mir und dabei öffneten sich meine Lippen ein bisschen und dabei konnte sie in mich hinein sehen wie zuvor mein Freund, sie nahm ihre Finger um meine muschi noch etwas mehr zu spreizen und plötzlich spürte ich ihre Zunge an meiner muschi ich war etwas überrascht aber sie leckte den ganzen Sperma von meinen Lippen ab und nach und nach auch aus meiner muschi und es schien ihr auch noch zu gefallen, ist ja der Wahnsinn wie viel Sperma du in dir hast das war aber nicht nur von einmal oder, ich antwortete ja es war öfter… naja du hattest spaß oder nicht und ich habe jetzt meinen Spaß und so nebenbei der Sperma schmeckt lecker, als sie dann fertig war klopfte es auch schon an der Tür, was braucht den da so lange… meine Freundin sagte zurück ja mach keinen Stress ich spiel gerade mit einer Freundin, kurz danach zog ich meinen klebrigen Tanga wieder hoch und meine Freundin spülte beim WC, sie suchte ihren Tanga und fand ihn aber nicht, wir sahen uns um und fanden ihn nicht, hast du es runtergespült fragte ich sie, verdammt das könnte sein also war sie unten rum nackig jetzt, das ist gemein sie zog meinen Rock hoch und meinen Tanga runter wenn ich nichts anhabe brauchst du auch nichts anhaben… sie warf in ins Klo und spülte ihn runter, na toll jetzt kann doch jeder meine muschi sehen bei meinen kurzen Rock wenn ich Sitze, tja bei meinen Kleid wird das auch nicht anders sein, wir gingen aus dem WC, und gingen wieder in die Partyhütte.

Es waren nicht mehr viele übrig aber wir feierten trotzdem noch etwas weiter unter anderem auch die Freundin im Kleid ohne Tanga, und weil wir in der Hütte auf Bier Bänken saßen war es auch immer etwas unbequem und so rutschte ich öfters hin und her dabei passierte mir auch öfters das ich vergessen hatte die Beine zu schließen und so jeder der hinsah meine Muschi gesehen hatte, außer meine Freundin die neben mir saß und ab und zu wenn ich die Beine offen hatte mir zwischen die Beine griff, und aus Rache habe ich ihr dann auch zwischen die Beine gegriffen ein paar Freunde die noch da waren sahen das und fragten was wir den da machen, wir sagten nur geht euch nichts an.

Einige Zeit später fragten sie dann wieder und wieder bis meine Freundin aufstand und sagte naja als ich pissen war hab ich aus Versehen meinen Tanga im Klo versenkt und jetzt hab ich keinen mehr und zog ihr Kleid hoch und ihre muschi Strahlte uns allen ins Gesicht sozusagen, alle glotzen total auf ihre muschi und jubelten, meine Freundin zerrte mich am Arm hoch und sagte und sie hat auch ihren Tanga verloren aber nur deshalb weil er so voller Sperma war weil sie sich ficken lassen hat, ich sagte ihr spinnst du total warum erzählst du es ihnen, dabei merkte ich im Rausch zuerst gar nicht das sie mir meinen Rock hinten aufmachte der einen Reißverschluss hatte, also stand ich zusammen mit meiner Freundin untenrum nackt da, erst als sie Jungs wieder jubelten bemerkte ich das ich meinen Rock verloren habe, oh man war es mir peinlich ich versuchte den Rock hochzuziehen aber das war eine eher dumme Idee weil er auf den Boden lag und ich bückte mich war ja eine super Idee jetzt sahen alle auf mein Hinterteil und wie dazwischen meine muschi hervorstach, die Jungs jubelten wieder und einer sagte, Wahnsinn ist das eine geile pralle spalte die du da hast, als ich meinen Rock wieder halbwegs darüber hatte sagte einer, was war’s das schon etwa mit der Vorstellung, ja klar brüllte ich was denkst du denn, meine Freundin sagte nee warum denn stellte sich auf den Tisch und tanzte zu der Musik und alle die am Tisch saßen glotzen ihr unter das Kleid auf ihre Muschi.

Als sie vom vielen tanzen müde wurde setzte sie sich breitbeinig vor uns hin die Jungs jubelten wieder und sahen genau hin, typisch Jungs dachte ich, nur hin glotzen und keiner traut sich sie anzugreifen, also nahm ich den Finger und tippte ihr auf ihre Nassen Schamlippen, das war nicht ohne Reaktion und meine Freundin, hey wer Begrabscht mich da, ich sagte nur du weißt es genau, und die Jungs nahmen auch einen Finger und fasste sie an, meine Freundin sagte zwar was aber sie setzte den kein Ende, irgendwie sah es so aus als gefiel es ihr, die Jungs waren fest am grabschen und so dann zog einer mal an ihren blanken Lippen der andere dann auch sie zogen sie richtig auseinander, na was ist denn jetzt steckt da jetzt mal jemand was rein brüllte meine Freundin, ich dachte ich höre wohl nicht richtig die Jungs ließen sich nicht zweimal bitte und steckten sofort einen Finger in ihre Grotte und fingerten sie, ich bekam auch irgendwie Lust darauf Spaß zu haben wollte mich aber nicht so präsentieren wie meine Freundin die schon leicht am Stöhnen war, ich sah mich so um und sah nur noch mich meinen Freund die zwei Jungs und meine Freundin also dachte ich mir naja die zwei Jungs sind ja mit meiner Freundin Beschäftigt und es war keiner mehr im Raum der meine muschi nicht schon gesehen hatte auch wenn nur kurz, und so entschloss ich mich neben meine Freundin zu setzten sah ihr ins Gesicht und öffnete meine Beine vor meinen Freund die zwei Jungs bekamen es nicht mal mit weil sie mit meiner Freundin beschäftigt waren, mein Freund spielte gleich an mir rum und ich genoss es in vollen Zügen, einer der zwei Jungs hörte dann auf an ihrer Muschi zu spielen und der andere durfte sich daran vergnügen ich vermutete er holte sich was zu trinken, und kurz darauf kam er auch schon wieder mit kleinen Flasche von irgendein Getränk rein davon hatte er mehr mit also für uns alle eines, und erst jetzt bemerkte er das ich auch breitbeinig auf den Tisch saß und mich verwöhnen ließ, er stellte die Getränke auf den Tisch und jeder nahm sich eines, ich hatte es relativ schnell ausgetrunken eventuell zu schnell denn ich spürte es ziemlich stark ich ließ einfach den Kopf nach hinten hängen und genoss das mein Freund mich verwöhnte, er stoppte kurz mal aber dann ging es auch wieder weiter was ich nicht mitbekommen habe ist das einer der Jungs meinen Freund gefragt haben ob sie auch an diese tolle spalte ran dürfen und so tauschten sie den platzt und so machte nun ein anderer an meiner muschi rum was ich nicht merkte, mein Freund ging in der Zwischenzeit auf das WC.

Dort traf er auch noch ein paar andere die total besoffen waren und gerade noch stehen konnten, sie fragten meinen Freund ob da drinnen noch etwas geht und er sagte nur, klar da wird es richtig heiß die Mädels lassen sich verwöhnen von uns, die drei Jungs und ein Mädchen jubelten und waren aufgeregt was es da zu sehen gab und gingen dann mit meinen Freund mit und kamen dann zu uns in die Party Hütte dort sahen sie dann uns zwei Mädels auf den Tisch sitzen mit gespreizten beinen wie wir verwöhnt wurden mein Freund lösten den einen wieder ab der an mir gespielt hat, er setzte sich daneben hin und sagte meinen Freund, ihre muschi ist ja der Wahnsinn und so eng und ihr geiler Saft erst der ja fast wie von selbst aus ihr kommt total geil sage ich nur deine ist viel besser als die andere da, da ich leider kaum etwas mitbekommen habe was da ablief bemerkte ich erst nach einiger zeit wie noch andere hier waren die zuvor nicht da waren als mir das Unglück mit den Rock passierte, das Mädchen das auch dabei war sagte, was macht ihr denn da und das ohne mich schrie sie, einer der Jungs sagte darauf na komm setzt dich dazu oder traust du dich nicht, schüchtern zog sie ihre Leggins runter und was kam da zum Vorschein ein Kätzchen Höschen, alle machten miau Geräusche und einer der Jungs zog ihr einfach das Höschen runter, das brauchst jetzt nicht mehr, sie hielt sich ihre Hand davor alle sagten zeig sie uns sie nahm zögerlich die Hand weg und man sah ihre behaarte Muschi, ja das wollen wir sehen… und sie setzte sich neben mich und öffnete die Beine, die Jungs und mein Freund standen auf um uns drei sozusagen zu präsentieren die 3 Jungs kamen etwas näher und begutachteten das was es gab, sie kuckten unsere Muschis an, ich sagte was glotzt du denn so noch nie eine muschi gesehen, doch klar antwortete er aber noch nie so eine geile pralle rasierte die total nass ist und so verdammt eng, ich wurde rot im Gesicht zumindest fühlte es sich so an, und darf man an deine kleine auch mal dran, ja mach nur aber mach nichts blödes sagte ich ihn mein Freund war damit auch einverstanden, na gut fangen wir doch mal von vorne an und trinken nochmal was, kurz darauf hatte er uns wieder so etwas in der Flasche gebracht alle tranken es relativ schnell aus um nicht unterbrechen zu müssen und ich war wieder total in der welle wie auch die anderen, Babsi verdrehte die Augen und auch Anna sah dann zu mir, sie flüsterte mir leise zu das sie pipi muss einer der Jungs hörte es, na wenn du pissen musst dann nimm doch eine der leeren Flaschen oder den Kübel dort, darf ich den nicht auf das WC, nein jetzt nicht komm schon Anna wir wollen dich pissen sehen, ja ok sagte Anna und einer der Jungs hielt ihr den Kübel hin alle sahen zu wie Anna in den Kübel pisste die Jungs standen schon alle ohne Hosen da und ich konnte sehen wie sie schon leicht größer wurden, na ausgepisst oder muss noch jemand, alle sagten nein.

Einer der anderen Jungs fragte dann na wie sieht es denn aus wollt ihr mehr als nur ein bisschen rumspielen ich sehe hier nämlich ein paar harte Sachen, Babsi brüllte wieder naa auf das warten wir den doch die ganze Zeit, na toll sie zog mich schon wieder mit hinein, ich sagte na wenn du schon loslegen willst mit harten Sachen dann gib Babsi doch mal die leere Flasche, einer der Jungs gab ihr die Flasche und sie wusste nicht was sie damit machen sollte ich sah zu ihr rüber und sagte reinstecken und das immer wieder bis alle anwesenden auch mitmachten mit den reinstecken, sie konnte nichts mehr machen also steckte sie sich die Flasche langsam rein in ihre muschi bis sie zu ¾ in ihr war, sie sah zu mir rüber hat noch jemand eine Flasche für Beccy und Anna die brauchen auch eine in ihren Loch, du Arschloch flüsterte ich ihr zu, und genau wie zuvor fingen alle an reinstecken zu rufen immer und immer wieder, ich nahm die blöde Flasche und rieb sie an meiner muschi ich wollte den Flaschenhals zuerst einführen dabei Babsi wieder, nene schön mit den dicken ende zuerst wie bei mir siehst du sie steckt immer noch, na toll jetzt musste ich die blöde Flasche auch noch mit den dicken ende zuerst im mein enges loch drücken nach ein bisschen probieren waren die ersten paar Zentimeter in mir, komm schon ganz rein damit bekam ich wieder von Babsi zu hören, na wir wollen uns dann auch mal amüsieren sagte einer der Jungs er griff die Flasche vom meiner Freundin und fickte sie damit sie stöhnte hart und schien es zu genießen, ich sah ihr zu und hoffte so dass ich mir nicht das ganze teil reindrücken musste, in der Zwischenzeit sah ich auch mal zu Anna rüber die auch langsam anfing sich die Flasche in ihre Haarige muschi einzuführen als die Hälfte in ihr war hörte sie auf einer der Jungs wieder ganz rein Anna, aber sie geht nicht weiter rein sie steht an, einer der Jungs ging hin und probierte es und es war tatsächlich so also griff er nach der Flasche von Anna und fickte sie auch damit sie stöhnte auch aber etwas leise und schüchtern, jetzt wurden Anna und Babsi von den Jungs mit der Flasche gefickt die beiden neben mir stöhnten und genossen es so empfand ich es, dann stellte sich einer der Jungs zu mir hin so und jetzt bist du an der Reihe Beccy, nein bitte nicht rief ich noch aber es war zu spät er griff die Flasche die schon etwas in mir steckte und drückte sie mir langsam hinein bis alles in mir war, dabei konnte ich nicht anders als richtig laut zu stöhnen und alle sahen mich an weil ich so laut stöhnte als er stoppte war die ganze Flasche in mir also sogar weiter als bei Babsi und Anna, und ich stöhnte immer noch so laut und er zog die Flasche wieder etwas raus ich dachte ich sei erlöst aber dem war nicht so er rammte die blöde Flasche nochmal in mich dabei bin ich auch heftig gekommen und er schob sie immer wieder rein und raus als ich nicht mehr konnte kam wohl etwas pisse mit und es spritze ein bisschen dann zog er die Flasche in einen Ruck raus und es ploppte, verdammt Beccy wie geil bist du denn sie kommt so heftig und stöhnt wie ein Tier dabei spritzt sie auch noch alles voll, Babsi und Anna wurden auch von ihren Flaschen erlöst, na wie sieht es aus wollen wir die drei jetzt endlich ficken und wie machen wir uns das aus wer zuerst dran darf, einer der anderen Jungs Machte einen Vorschlag.

Wir machen es der Länge nach und alle stellten sich der reihe auf der kleineste zuerst und der größte zuletzt , und wie machen wir das mit den Mädels, ganz einfach sie liegen schon perfekt da einfach die nach der reihe nehmen zuerst Anna dann Beccy und dann Babsi, ich rief nee ihr fickt mich nicht ich will nur von meinen Freund gefickt werden, komm stell dich nicht so an wir sind alle geil auf dein enge geile glatt rasierte pralle nasse muschi und nackt bist du außerdem auch schon und oben drein hast du dich mit deinen Freund schon vergnügt soweit ich gehört habe, ich wurde wieder rot den Anna und Babsi bekamen keine solchen Komplimente, ein anderer rief in die Runde kommt schon saufen wir noch was und so holte er noch so eine Flasche mit Gesöff die wir alle sofort wieder ausgetrunken haben ich war wieder wie benebelt weil ich den Alkohol so spürte, einer der Jungs fragte dann noch, und wie ist es bei euch mit der Verhütung nehmt ihr etwas oder wie machen wir das, Anna sagte wenn ihr es könnt dürft ihr ohne Gummi aber ihr müsst rechtzeitig rausziehen und nur oben drauf spritzen bitte, Babsi meldete sich auch gleich zu Wort ja das gleiche gilt für mich auch, als ich das dann auch sagen wollte sagte einer der Jungs mit Starker Stimmte, und Beccy nimmt die Pille hab ich gehört das heißt wir dürfen dann in deine Muschi spritzen richtig, Nein schrie ich auf keinen Fall, ja und wozu nimmst du denn dann die Pille die ist doch dazu da um ohne Gummi Sex zu haben, ich konnte mich ja sowieso nicht mehr rausreden aus dieser Geschichte also sagte ich, ja ist gut ihr könnt reinspritzen wer will.

Sie jubelten alle und dann ging es auch schon los der erste der Jungs war schon an der Reihe und ging zu Anna leckte sie kurz etwas und fingerte sie ein wenig dann spielte er mit seiner Eichel an ihren Großen Lippen rum und versenkte ihn dann langsam aber in einen Zug Anna stöhnte und genoss es als er dann auch schon gekommen ist spritzte er alles ihn ihren Haarigen Busch oben drauf und wischte sein Sperma in ihren Busch ab, der nächste kam zu Anna und steckte seinen Penis gleich hinein und zu mir kam auch dann der erste, er setzte sich zuerst vor mich hin und Leckte etwas meine Blanke Muschi, lecker wie du schmeckst hörte ich danach spürte ich seine Finger meine kleinen Lippen auseinanderziehen im Anschluss tastete er meine muschi von innen mit seinen Fingern ab dann stand er auf und begann langsam seinen harten Penis einzuführen, das war ganz gut dachte ich aber doch nicht so gut wie ich es gewöhnt war ich stöhnte ein bisschen aber für einen Orgasmus reichte es nicht er fickte mich richtig wild aber sein Penis war auch nicht gerade groß oder dick dabei dachte ich wo mein Freund wohl steht in der Reihe…ich konnte es wirklich kaum glauben er war der letzte, und naja dann merkte ich auch schon wie der erste etwas Sperma in mich spritzte es war wirklich nicht viel, er zog seinen Penis raus und setzte sich zu Babsi die schon ungeduldig war weil sie noch keinen abbekommen hatte, der zweite von Anna brauchte wohl noch ein wenig und so sah ich zu wie Babsi geleckt und gefingert wurde und er kurz darauf auch sie zu ficken begann sie stöhnte gleich relativ laut ich dachte mir nur so toll ist der jetzt auch nicht, und wie ich da so mit zuschauen bei Babsi beschäftigt war spürte ich plötzlich einen Penis der an meiner muschi war ich sah zwischen meine Beine und schon hatte er ihn auch versenkt ich gab ein leises stöhnen von mir aber auch nicht mehr denn er war leider auch nicht so toll, Anna hatte auch schon wieder ihren nächsten in ihrer Behaarten muschi aber sie sah schon mehr mitgenommen aus weil der ganze Sperma in ihren Schamhaaren oben drauf war, Babsi wurde auch ein bisschen angespritzt aber nicht mehr so viel kein Wunder wenn er schon zweimal hatte und so setzte er sich fertig hin und zog sich wieder an und sah uns noch zu, auch meiner war dann soweit und ich konnte spüren wie er versuchte weiter in mich zu kommen aber er war zu kurz und so spürte ich auch schnell seinen heißen Saft in mir er zog ihn raus und ging direkt zu Babsi und steckte ihn rein sie freute ich gleich wieder einen zu haben der sie beglückte, und auch der Typ von Anna sah schon fast fertig aus aber er spritzte ihr nicht in den Busch oder ist er gar nicht gekommen, Anna bekam einen neuen ich sah rüber und der Penis sah schon etwas besser aus er fingerte sie ein bisschen und testete wieviel Finger in ihr platzt hatten dann steckte er ihn rein, Anna stöhnte schon mehr als vorher, und mein Dritter war auch schon mit der Zunge an meinen Kitzler mit den Fingern zog er meine muschi auf um zu sehen wieviel schon in mir war, na Beccy bist du schön voll mit guten Saft, ich sagte ja bisschen was ist schon in mir, er stand auf steckte seinen harten Penis in mich der gar nicht mal so übel war auf jeden Fall besser als der davor doch auf einmal stöhnte er heftig und konnte spüren wie er in mir kam, das ist alles für dich Beccy weil du so schön eng bist, oh man was für ein Arsch er sparte sein Sperma extra für mich auf das er alles in mich pumpen konnte und nahm mich noch ein bisschen zog seinen Penis raus, dabei lief ein wenig aus mir raus er ging zu Babsi und Beglückte sie auch gleich direkt und sie schien es zu genießen ich dachte nur an den Penis den Anna gerade hatte der etwas größer aussah aber der war noch immer mit ihr beschäftigt und sah ihr dabei zu wie sie genommen wurde sie stöhnte schon lauter und dachte mir das sie bald kommen würde dabei kam mir die Idee ich griff zu ihr rüber und rieb etwas ihren Kitzler, Beccy was machst du denn da, nach was sieht es den aus ich helfe dir, kurz darauf ist sie gekommen und der Typ auch der sich volle Kanne in ihren Busch entlud und dann kam auch ihr fünfter an die Reihe als mein vierter auch schon an meiner muschi fummelte sagte er, darauf hab ich den ganzen Abend gewartet eine herrlich enge muschi die so schön prall und kahl rasiert ist und ich darf auch noch reinspritzen darauf ich wenn du noch spritzen kannst und nicht schon die ganze Ladung an Anna ausgelassen hast und er wieder darauf oh nein Beccy bei deinen Anblick kommt da sicher nochmal so viel raus außerdem macht mich dein Röckchen total heiß, er setzte seinen Penis an meine Öffnung und drang mit der Eichel rein dann wieder raus und wieder rein das machte er ein paar Mal es war ganz gut dann hielt er wieder seine Eichel genau an meinen Eingang packte mich an den Beinen und rammte hart und schnell seinen ganzen Penis in mich ich rief kurz aaah, na du geiles Luder magst es etwas härter wie ich sehe, er rammte seinen Penis immer wieder mit voller Wucht in mich was ganz schön war aber reichte auch nicht für einen Orgasmus ich stöhnte ein bisschen und spürte seinen Penis in mir pulsieren und das war auch das Zeichen für mich der hat seinen Ladung in mich abgegeben hat dabei sah ich hinunter und er steckte noch in mir und war am Pumpen ich sah auch das seitlich schon etwas Sperma raus kam ich konnte es fast nicht glauben das es mir schon aus der Seite rauskam.

Beccy ich glaube wenn ich ihn rausziehe kommt einiges mit raus ich will aber das es in dir bleibt hältst du deine Lippen zu bis der nächste kommt ich dachte mir nur typisch Männer also machte ich das dann auch so er setzte sich dann hin und sah Babsi zu wie sie noch immer von den Typ genommen wurde sie war auch schon heftig am Stöhnen genau wie Anna und es sah so aus als wäre er auch schon fertig mit ihr leider habe ich nicht gesehen wieviel er gespritzt hat ich sah nur wie er seine Eichel in ihren Busch abrieb dabei merkte ich das sein Penis doch ganz ordentlich ist, na Beccy kannst es schon kaum mehr erwarten endlich mal was ordentliches in dir zu haben ich ließ meinen Kopf nach hinten hängen und sagte nichts er hielt sein teil an meinen Eingang den ich immer noch zudrückte na lässt du mich rein, in den Moment lies ich los und sein Penis flutschte sofort komplett in mich hinein ich ließ dabei ein kleines stöhnen hören und er fickte mich zuerst langsam er sah sich dabei an wie sein Penis immer wieder in meine muschi rutschte, ach Beccy warum hast du so eine geile muschi ich habe gerade erst angefangen und will schon spritzen, ich wurde wieder rot und lies ihn einfach machen dabei kam mir, mein Freund war jetzt an der Reihe bei Anna, oh Mann war ich eifersüchtig auf seinen Penis und sie würde jetzt richtig bearbeitet werden und sah zu was er so machte er spielte etwas an ihren Lippen zog sie weit auseinander und rieb seine Eichel von ihren Loch bis hin zum Kitzler Anna stöhnte jetzt schon ein wenig und dann lies er seinen Penis in die muschi von Anna langsam eintauchen bis er Anstand und er brachte seinen ganzen Penis nicht mal ganz rein er fing an sie schnell zu ficken dabei sah ich auch mal auf die andere Seite zu Babsi sie hatte auch schon wieder ihren neuen in sich stecken, Babsi muschi war zum Teil rasiert und auch schon ziemlich voller Sperma, nur meine war außen noch halbwegs sauber auch nur weil alle reinspritzten, Babsi war schon richtig am Stöhnen und so wie es aussah bekam sie auch einen Orgasmus und dann spritzte er auch wild über ihren Bauch und auf ihren Beinen, meiner sah auch schon fast fertig aus und ich dachte schon gleich würde er kommen aber er legte nochmal nach er wurde schnell und stieß tiefer als davor ich konnte ihn fast ganz hinten spüren ich fing zu stöhnen an und es wurde auch immer besser ich war überrascht es fühlte sich so an als hätte ich endlich einen Orgasmus aber er müsste noch bisschen weiter machen da spürte ich es auch schon wie er am Spritzen war, komm schon ein bisschen geht’s doch noch dann kann ich auch kommen, Beccy das mach ich gerne er stoß noch ein paar Mal heftig zu und ich hatte einen halbwegs anständigen Orgasmus, er zog seinen Penis aus meiner prall gefüllten Sperma muschi und es floss nur so raus aus mir und alles auf den Tisch wow geil wie du ausläufst sagte er, und ging zu Babsi er sah sich ihre Muschi an und schob seinen noch mit Sperma verschmierten Penis einfach in ihre Muschi rein und sie stöhnte auch schon wieder und genoss es von ihm gefickt zu werden, Mein Freund bearbeitete immer noch Anna die schon längst an ihren Grenzen war sie stöhnte und atmete schwer aber er stieß immer schneller und tiefer zu und da passierte es sie war so heftig am Zittern dass sie die Kontrolle über ihren Körper verlor und so richtig abspritzte es wurde feucht fröhlich sozusagen den sie lief richtig aus dann zog mein Freund seinen Penis raus und spritzte ihr in den Busch, endlich Bekam ich das was ich wollte den Penis meines Freundes, ich war aufgeregt obwohl ich wusste wie er mir gefällt, na meine süße bist du schon bereit du siehst ja doch schon etwas mitgenommen aus, egal nimm mich so fest du kannst er spielte auch zuerst etwas an meiner muschi rum steckte zwei Finger rein dann noch einen dritten und sogar ein vierter ging auch noch dann nahm er noch seinen Zeigefinger und Mittelfinger und drang damit ein mit beiden Händen und zog mich auseinander, tut es weh oder geht noch ein bisschen fragte er mich, ich glaube es geht noch ein bisschen mehr und er zog mich noch weiter auf er konnte wunderbar hinein sehen aber auch die Jungs die schon fertig waren kamen noch mal näher und sahen zu wie weit ich geöffnet wurde, sie staunten etwas aber nicht nur sie sondern ich auch ein bisschen aber ich hatte ja heute schon ziemlich viel Dehnungs Einheiten sozusagen, mein Freund drang dann endlich in mich hinein und ich konnte auch gut spüren wie er hinten anstand einfach herrlich dachte ich und durch das fremd Sperma flutschte es herrlich er fickte mich richtig hart ich stöhnte laut und konnte dann auch nicht anders als alles raus zu lassen und spritzte relativ viel zuerst mit viel druck danach floss es langsamer und dann konnte ich auch spüren wie er kam und endlich das richtige Sperma das ich wollte er zog seinen Penis raus und nahm wieder seinen Zeigefinger und Mittelfinger führte sie mir ein und öffnete mich wieder wie zuvor alle sahen wieder auf meine muschi man sah wie der ganze Sperma in mir war alles schön bedeckt im inneren, einer der Jungs wow echt geil alles voll da drinnen, er nahm seine Finger wieder raus und meine muschi zog sich wieder etwas zusammen dabei drückte ich langsam den Sperma aus meinen Loch hinaus, Babsi war auch schon fertig gefickt worden und so durfte mein Freund an sie ran er wollte sie genauso wie mich aufziehen zuerst nur mit den Zeigefingern was ganz leicht ging Babsi wurde relativ geil dabei den sie stöhnte schon dann nahm er Zeigefinger und Mittelfinger wie bei mir und zog sie langsam auf Babsi stöhnte noch lauter sie sah auch gut im inneren aus die Jungs kuckten auch hier wieder, als mein Freund fragte na Babsi geht da noch mehr oder ist das alles, ich glaube das war alles es spannt doch schon sehr, er nahm die Finger aus ihr und versenkte seinen Penis in ihr, sie schrie fast schon statt zu stöhnen er nahm sie hart ran das man auch sehen konnte und sie schien schon die ganze Zeit einen Orgasmus zu haben auch ihr wurde ein heftiger Orgasmus zu teil und konnte nicht anders als zu spritzen ihr lief es sprichwörtlich rundherum raus, und er zog seinen Penis aus ihrer Muschi und spritze alles auf ihren Bauch.

Und jetzt saßen wir 3 kleinen fickschlampen da auf den Tisch und konnten nicht mehr, Babsi sagte und macht ihr uns noch schön sauber wie es sich gehört, die Jungs machten die Sauerei auf unseren muschis sauber und bzw. auf den Tisch usw. dann stiegen wir runter von den Tisch und setzten uns auf die Bank es tat gut nicht die Beine gespreizt zuhaben dann gingen wir drei Mädels auf das Klo natürlich zusammen wir musste ja trotzdem noch etwas pinkeln dabei sahen wir drei unsere muschis an die mehr als nur rot waren und auf das äußerste gedehnt als ich dann so dastand tropfte es aus meiner muschi war sicher noch der Rest an Sperma der in mir war Babsi wischte auch ihren Hügel noch von den Resten sauber genauso wie Anna die es etwas schwerer hatte das sie ganz behaart war als wir dann fertig waren chillten wir noch etwas in der Party Hütte und ließen den abend bzw.

den morgen ruhig ausklingen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

miriamrelaxe

miriamrelaxe(27)
sucht in Wildpoldsried